Genua und Umgebung

Genua hat vor einiger Zeit den Geist des Tourismus wiederentdeckt, der sich inzwischen weit über die ursprünglichen Urlaubsorte ausgedehnt hat (wie die Viertel Nervi oder Quinto oder die unmittelbar angrenzenden Gemeinden). Dank einer touristischen Ausrichtung und eines intensiven Unterhaltungsprogramms, das besonderen Wert auf kulturelle Veranstaltungen legt, ist das Angebot Genuas äußerst abwechslungsreich und zahlreich. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Dies alles geht selbstverständlich einher mit der langen Geschichte Genuas. Kürzliche Restaurierungen und stetige Verschönerungen erlauben Ihnen 1000 Jahre Geschichte in einigen Schritten zu durchlaufen, immer im selben Viertel bleibend.

Genua ist eine wunderschöne Stadt, von der sich jedermann verblüfft zeigt.

Neben den geschichtlichen und kulturellen Hintergründen bietet Genua auch wissenschaftliche Angebote. Das berühmte Acquario di Genova mit seinem Museums-Komplex und dem gesamten Areal des Porto Antico. Hier finden vor allem in der warmen Jahreszeit interessante Musik-Events und diverse Unterhaltungsshows statt. Ebenso beherbergt der Porto Antico Interessantes für die Kleineren, z.B. die Città dei Bambini.

Unser Hotel befindet sich in Genua Nervi, das der schönste und geschichtsträchtigste Teil Genuas Levante ist. Nervi ist hervorragend zu erreichen: mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Zug und es ist auch optimal an die Autobahn angebunden (Genua ist eine in die Länge gezogene Stadt, so dass es normal ist sich auch innerhalb der Stadt über die Autobahn fortzubewegen).
Aus diesem Grund ist unser Hotel die ideale Wahl für alle, die es aus den unterschiedlichsten Gründen nach Genua zieht, aus touristischen oder beruflichen aber eben auch aus gesundheitlichen Gründen, da sich das Hotel in der Nähe des Krankenhauses Gaslini befindet und ein ruhiges und angenehmes Ambiente bietet.

Villa Bonera ist der ideale Ausgangspunkt (und Ziel) um die Stadt zu besichtigen und Ihren Aufenthalt am Meer oder an den Stränden in Nervi oder den angrenzenden wunderschönen Gemeinden zu genießen; die unmittelbar angrenzenden Gemeinden sind Bogliasco und Pieve Ligure. Camogli, Santa Margherita und die Königin unter den Gemeinden, Portofino mit seinem Naturschutzpark, sind nur wenige Augenblicke entfernt. Noch etwas weiter Richtung Osten liegt Sestri Levante (nicht zu vergessen die Baia del Silenzio) und schließlich die Cinque Terre, welches sich zu einem Wanderparadies entwickelt hat.

Alle Orte sind einzigartig, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Wir stehen Ihnen dabei sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Sie können sich auch auf der Internetseite der Stadt informieren, die dem Tourismus gewidmet ist. Wenn Sie mit Kindern reisen empfehlen wir Ihnen ebenso diese Internetseite.